tl_files/DESIGN/Social/fb.png    tl_files/DESIGN/Social/Instagram-icon.png   tl_files/DESIGN/Social/wordpress.png     tl_files/DESIGN/Social/twitter.png    tl_files/DESIGN/Social/yt.png    tl_files/DESIGN/Social/lovelybooks-logo.jpg

NEUE BÜCHER

TERMINE

Hanno Millesi
Der Schmetterlingstrieb

tl_files/CONTENT/Buecher/Der Schmetterlingstrieb/Millesi_Der_Schmetterlingstrieb_Cover_2D_web.jpgDer Sinn des Lebens lässt sich ebenso unter dem eigenen Sofa aufspüren, wie ein Stück Unendlichkeit im auslaufenden Badewasser verlorengehen kann. Ein humorvoller und hintergründiger Roman über einen Menschen, der sich auf Expeditionen begibt, ohne die eigene Wohnung zu verlassen.

ROMAN
136 Seiten | 18 Euro | ISBN 978-3-903005-19-8
E-Book: 11,99 Euro | ISBN 978-3-903005-96-9
» zum Buch

TEXTVORSTELLUNGEN
Margit Mössmer

Am Weg Ortswechsel und Ego-Trips. Lesungen, Textdiskussion: Margit Mössmer Die Sprachlosigkeit der Fische, Martin Kolozs Sommer ohne Sommer, Raoul Biltgen Jahrhundertsommer. Moderation: Friedrich Hahn »mehr

Wann: Do, 1.12., 19.00 Uhr
Wo: Alte Schmiede
Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
Eintritt frei

Xaver Bayer & Hanno Millesi (Hg.)
Austropilot

tl_files/CONTENT/Buecher/Austropilot/Bayer_Millesi_Austropilot_Cover_2D_web.jpgDie österreichische Literaturzeitschriftenlandschaft war nie so groß und vielfältig wie in den 1970er-Jahren. Die Autoren Xaver Bayer und Hanno Millesi sind beim Lesen, Blättern und Durchforsten alter Ausgaben auf zahlreiche bemerkenswerte Texte gestoßen, die heute nirgends mehr zu finden sind.

PROSA/LYRIK
176 Seiten | 20 Euro | ISBN 978-3-903005-20-4
»zum Buch

LIESING LIEST
Paul Divjak

Duftinstallation, Lesung & Gespräch: Paul Divjak stellt im Rahmen von Liesing liest sein Buch Der Geruch der Welt vor. In Kooperation mit der SPÖ Liesing/Bildung »mehr

Wann: Sa, 3.12., 18.30 Uhr
(Einlass 17.30 Uhr)
Wo: Speisinger Str. 256, 1230 Wien
Eintritt frei

Elena Messner
In die Transitzone

tl_files/CONTENT/Buecher/In die Transitzone/Messner_In_die_Transitzone_Cover_2D_web.jpgAls Daniel das südeuropäische Makrique erreicht, ist die Stadt längst gezeichnet von den Ereignissen der letzten Monate. Wo früher in den Yachtclubs Partys gefeiert wurden, suchen die Einheimischen nun das Meer nach ertrunkenen Flüchtlingen ab. Der Hafen ist durch Streiks stillgelegt, die Bevölkerung gespalten.

ROMAN
216 Seiten | 20 Euro | ISBN 978-3-903005-21-1
E-Book: 14,99 Euro | ISBN 978-3-903005-97-6
» zum Buch

LITERATUR IM CAFÉ MUSEUM
Hanno Millesi

Kaffeehaus-Lesung: Hanno Millesi liest im Café Museum am Karlsplatz aus seinem neuen Roman Der Schmetterlingstrieb.

Wann: Mo, 5.12., 19.30 Uhr
Wo: Café Museum
Operngasse 7, 1010 Wien
Eintritt frei

Bohuslav Kokoschka
Ketten in das Meer

tl_files/CONTENT/Buecher/Ketten in das Meer/Kokoschka_Ketten_in_das_Meer_Cover_2D_web.jpgJugoslawien nach dem 1. Weltkrieg: Eine junge Frau findet das Tagebuch eines Wiener Geigers, in dem sie über seine Erlebnisse in der k.u.k-Marine liest. Ein sprachgewaltiger und klugen Roman, der die Wirren seiner Zeit treffend beschreibt.

ROMAN
Mit einem Nachwort von Adolf Opel
344 Seiten | 25 Euro | ISBN 978-3-903005-23-5
» zum Buch

PRÄSENTATION
Ketten in das Meer

Herausgeber Adolf Opel spricht über Bohuslav Kokoschka & Lina Loos. Lesung aus Kokoschkas Roman Ketten in das Meer und Lina Loos' Du silberne Dame Du: Jorghi Poll. »mehr

Wann: Di, 6.12., 19 Uhr
Wo: Österr. Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien
Eintritt frei

Gérard de Nerval (Thomas Ballhausen, Hg.)
Aurelia

tl_files/CONTENT/Buecher/Aurelia/BdN_Nerval_Aurelia_Cover_2D_web.jpgDas Kultbuch der Surrealisten: Aurelia ist das letzte Werk des großen französischen Schriftstellers Gérard de Nerval. In Trauer um seine verlorene Geliebte Aurelia wandelt der Erzähler zwischen einer Traumwelt und der Wirklichkeit.

ROMAN | BIBLIOTHEK DER NACHT, Band 3
128 Seiten | 16,95 Euro | ISBN 978-3-903005-22-8
E-Book: 9,99 Euro | 978-3-903005-98-3
» zum Buch

LIESING LIEST
Adolf Opel

Herausgeber Adolf Opel spricht mit Verleger Jorghi Poll über Bohuslav Kokoschka & Lina Loos und deren literarische Werke. Lesung aus Kokoschkas Roman Ketten in das Meer und Loos' Du silberne Dame Du.

Wann: Fr, 9.12., 18.30 Uhr
Wo: Café Boutique, Levasseurg. 7, 1230 Wien
Eintritt frei

Martin Thomas Pesl
Das Buch der Schurken

tl_files/CONTENT/Buecher/Das Buch der Schurken/Pesl_Buch-der-Schurken_Cover_Web.jpgWas wäre die Welt ohne Schurken? Unfassbar langweilig: Sherlock Holmes ohne Moriarty, Paris ohne Fantômas oder gar das Monster ohne Frankenstein? Martin Thomas Pesl hat die 100 genialsten Bösewichte der Weltliteratur zur verschmitzten Schurkenparade versammelt.

SACHBUCH | nur mehr als E-Book erhältlich
244 Seiten | 14,99 Euro | ISBN 978-3-903005-93-8
» zum Buch

BuchQuartier
Literaturmesse

Buchmesse für kleine und unabhängige Verlage » mehr

Wann: Sa, 10.12., 10–19 Uhr
So, 11.12., 10–19 Uhr
Wo: MuseumsQuartier, Ovalhalle/Arena21/Freiraum, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Eintritt frei

Wolfgang Popp
Wüste Welt

tl_files/CONTENT/Buecher/Wueste Welt/Popp_Wueste_Welt_Cover_Web.jpgEine rätselhafte SMS seines Bruders führt einen Wiener Musiker nach Marokko. Dort angekommen fehlt vom Bruder aber jede Spur. Eine abenteuerliche Reise quer durch das ganze Land beginnt. Eine Roadnovel vom Ende der Straße, eine Geistergeschichte ohne Geister, ein Wüstentagebuch.

ROMAN
160 Seiten | 19 Euro | ISBN 978-3-903005-14-3
E-Book: 12,99 Euro | ISBN 978-3-903005-92-1
» zum Buch

LESUNG
Das Buch der Schurken

Schurken in Weihnachtsstimmung. Martin Thomas Pesl liest in der Buchhandlung König im Museumsquartier aus Das Buch der Schurken.
 
Wann: Mi, 14.12., 19.00 Uhr
Wo: Buchhandlung König,
MQ, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Eintritt frei

Paul Divjak
Der Geruch der Welt

tl_files/CONTENT/Buecher/Der Geruch der Welt/Divjak_Der_Geruch_der_Welt_Cover_Web.jpgDer Autor und Duftdesigner Paul Divjak ruft zu einem neuen olfaktorischen Bewusstsein auf. Er trägt Erkenntnisse und Zitate aus jahrhundertelanger Geruchsbetrachtung zusammen und schenkt uns ein raffiniertes literarisches Plädoyer zum verfeinerten Gebrauch unserer Nase.


ESSAY
80 Seiten | 15 Euro | ISBN 978-3-903005-16-7
» zum Buch

Sophie Reyer
Schläferin

tl_files/CONTENT/Buecher/Schlaeferin/TL_Reyer_Schlaeferin_Cover_Web.jpgSara hat sich für ein dubioses Pharmaunternehmen als Testperson zur Verfügung gestellt. Den Großteil ihrer Tage verbringt sie schlafend in einem Glashaus. Denn so lautet die Abmachung: keine Fragen stellen, die Pillen schlucken und den Überwachern ihre Träume zeigen.

TEXTLICHT-REIHE
64 Seiten | 5,00 Euro | ISBN 978-3-903005-18-1
E-Book: 2,99 Euro | ISBN 978-3-903005-95-2
» zum Buch

Lina Loos (Adolf Opel, Hg.)
Du silberne Dame Du

tl_files/CONTENT/Buecher/Du Silberne Dame Du/Loos_Silberne_Dame_Cover_Web.jpgLina Loos war Vertraute, Freundin, Lehrerin und Schülerin vieler beeindruckender Persönlichkeiten. Die neue Sammlung mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Briefen lässt viele dieser Begegnungen lebendig werden und uns in das Wien ihrer Zeit eintauchen.

BRIEFE
288 Seiten | 22 Euro | ISBN 978-3-903005-17-4
» zum Buch